Machen Sie sich vertraut mit meinen Leistungen:

 

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Sie dabei zu unterstützen, zu prüfen, ob Ihre private Krankenversicherung oder Ihre Krankenzusatzversicherung die Kosten übernehmen kann. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche Krankenkasse in der Regel diese Kosten leider nicht trägt.

 

Als Selbstzahler dürfen Sie auf Diskretion zählen – Ihre Psychotherapie bleibt vertraulich und wird nicht in Ihrer Krankenakte festgehalten. Dies kann sich als wertvoll erweisen, besonders wenn Sie eine Versicherung mit Gesundheitsprüfung abschließen möchten.

 

Falls Sie aufgrund langer Wartezeiten auf einen Psychotherapieplatz warten müssen, der von der Krankenkasse bezahlt wird, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. In meiner privaten psychotherapeutischen Praxis biete ich Ihnen unterstützende Begleitung durch schwierige Zeiten an.

 

Hier sind die Preise inklusive Vor- und Nachbereitung für meine heilpraktischen Leistungen beschränkt auf Psychotherapie:

 

Anamnesegespräch

– 60-90 Minuten: 100 €

 

Behandlung   Einzelpersonen:

– 60 Minuten: 80 € (bei Übernahme der KK 90€)

– 90 Minuten: 125 €

 

 

Behandlung Kinder:

– 45 Minuten: 50 €

– 60 Minuten: 75€. (bei Übernahme der KK 85€)

 

 

Hier sind die Preise inklusive Vor- und Nachbereitung für meine Leistungen für Beratung und Coaching:

 

Beratung / Therapie – Einzelpersonen:

– 45 Minuten: 60 €

– 60 Minuten: 80€

– 90 Minuten: 125 €

 

Beratung / Therapie – Paare / Familien:

– 60 Minuten: 100 €

– 90 Minuten: 140 €

 

 

Ein Aufschlag für Hausbesuche wird entsprechend der Entfernung berechnet.

 

Wichtig zu wissen:

 

 

Die Kosten für meine Leistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Als Selbstzahler heiße ich gesetzlich Versicherte herzlich willkommen (einige wenige gesetzliche Kassen übernehmen die Kosten für Naturheilkunde). Wenn Sie gesetzlich versichert sind, besteht auch die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker Kosten abzuschließen. Sie erhalten von mir eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Zusatzversicherung oder Ihrer privaten Vollversicherung einreichen können.

 

Als Privatpraxis werden die Kosten in der Regel von Ihrer privaten Krankenversicherung erstattet. Die Erstattung hängt jedoch im Einzelfall von Ihren Vertragsbedingungen ab. Daher empfehle ich Ihnen, sich vor Beginn der Therapie bei Ihrer Versicherung über den Leistungsumfang zu informieren.

 

Meine Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind Privatleistungen, die ich direkt mit Ihnen abrechne. Die Bezahlung kann direkt in bar erfolgen oder im Nachgang per Überweisung. Als Heilpraktikerin bin ich gemäß §4 Nr. 14 UStG umsatzsteuerbefreit, und die Preise verstehen sich als Gesamtpreise. Coaching/Beratung kann von der Steuer abgesetzt werden.

 

Als Selbstzahler entfällt für Sie ein bürokratischer Weg und die Therapie kann ohne weitere Formalitäten begonnen werden. Bitte beachten Sie, dass beim Abschluss von Arbeitsunfähigkeits-, Lebensversicherungen und privaten Krankenversicherungen Risikozuschläge möglich sind, wenn eine durchgeführte Psychotherapie in der Krankengeschichte angegeben werden muss. Daher kann es bei manchen Anliegen ratsam sein, die Kosten selbst zu tragen.

 

 

Hier finden Sie einen Überblick über den möglichen Ablauf einer Zusammenarbeit:

 

Nachdem Sie Kontakt per E-Mail oder Telefon aufgenommen haben, führen wir ein kostenloses, telefonisches Vorgespräch (ca. 15 Min.), um Ihr Anliegen zu besprechen und eventuelle Fragen zu klären, einschließlich der Kosten.

 

Im persönlichen Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen zu teilen und einen ersten Eindruck von mir zu gewinnen. Gemeinsam können wir herausfinden, ob Psychotherapie oder Beratung in Ihrem Fall sinnvoll ist.

 

Nach dem Erstgespräch führen wir eine gründliche Anamnese durch, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen, Therapieziele zu setzen und Ihnen den möglichen Therapieablauf zu erklären. Bei Bedarf können auch Online-Sitzungen vereinbart werden.

 

Alle Gespräche und Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

 

Als Selbstzahler werden Ihre Daten nicht an Ihre Krankenversicherung weitergeleitet. Falls Sie jedoch eine Erstattung von Ihrer privaten Krankenkasse wünschen, muss die Rechnung eine Diagnose enthalten.

 

Sollten Sie einmal einen Termin absagen müssen, ist dies bis 24 Stunden vorher kostenfrei möglich. Da ich eine Terminpraxis führe und die Termine speziell für Sie reserviere, bitte ich um Ihr Verständnis, dass bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen das volle Honorar in Rechnung gestellt wird.

 

—–

Praxis für Psychotherapie

– Anpassungsstörungen ( Trennung, Verlust, Übergang in neue Lebenssituationen )
– Ängste und Phobien (z. B. Soziale Angst, Trennungsängste, Panik, generalisierte Ängste)
– Burn out  -Schlafstörungen, Essstörungen  – Depression – Trauma

Beratung/Coaching

– Beratung für Führungskräfte
– Elternberatung  -Paarberatung
-Teambuilding
-Betriebliches Gesundheitsmanagment
– Innere Kind Arbeit
– Selbstwertproblem

Selbstverständlich achte ich streng auf deine Privatsphäre und garantiere absolute Diskretion, insbesondere gegenüber Dritten wie Arbeitgebern, Krankenkassen und Versicherungen.

Dies kann eine wichtige Schutzfunktion für deine Entscheidungsfindung sein.

Sollte meine Einschätzung ergeben, dass du unter einer klinisch relevanten Symptomatik leidest, die spürbares Leid verursacht, empfehle ich die Erwägung einer Psychotherapie.

In einem persönlichen Gespräch können wir gemeinsam das optimale Vorgehen besprechen.

Du bist nicht allein, und ich stehe bereit, um dich auf deinem Weg zu unterstützen.“

Was unterscheidet die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

„Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist stets von Einfühlung, Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt.

Unsere Kindheitserlebnisse formen unser gesamtes zukünftiges Leben. In den Phasen der Entwicklung und Selbstfindung benötigen Kinder einfühlsame, offene, authentische und neugierige Menschen und Begleiter an ihrer Seite.

Sie werden in ihrem Umfeld, in der Schule und zu Hause mit verschiedenen Einflüssen konfrontiert und können nicht immer angemessen auf ihre Wahrnehmungen und Erlebnisse reagieren.

Die Entwicklung verläuft in unterschiedlichen Stufen, Übergängen und individuellen Zeitrahmen. Die Psyche und die Seele wachsen genauso wie der Körper, und das geschieht im eigenen Tempo.

Wenn die Entwicklung beeinträchtigt ist, benötigen Kinder und Jugendliche Unterstützung, Ideen und Methoden. Sie benötigen Zeit, um diese zu verinnerlichen, sowie die Motivation und den Mut, um Freude und Spaß im Handeln zu finden.

Es ist wie eine Reise des Verstehens…

Manchmal äußert sich dies in sozialem Rückzug und Isolation, plötzlichem Leistungsabfall in der Schule, Schulangst, Lernproblemen, Ängsten, anhaltender Traurigkeit, Anpassungsstörungen durch Scheidung oder Verlust oder Krankheit eines Elternteils, den körperlichen Veränderungen der Pubertät oder traumatischen Erlebnissen.

Kinder mit sozial-emotionalen Störungsbildern wie ADHS, Tic-Störungen, Angsterkrankungen, Essstörungen oder tiefgreifenden Entwicklungsstörungen wie Autismus oder Lernschwächen in Sprache oder Motorik brauchen besondere Aufmerksamkeit und einfühlsame Begleitung.

In meiner Arbeit widme ich mich diesen individuellen Bedürfnissen und helfe Kindern und ihren Familien, passende Wege zu finden, um ihre Stärken zu entwickeln und Herausforderungen zu meistern. Wir schaffen gemeinsam einen Raum, in dem Vertrauen, Selbstakzeptanz und persönliches Wachstum im Mittelpunkt stehen.“